Edles Kenzo-Design bei H&M: Ja, ich will!

Edles-Kenzo-Design-bei-H&M

Bereits seit vielen Jahren arbeitet die Mode-Kette Hennes und Mauritz, meist einfach H&M genannt, immer wieder mit bekannten Mode-Labels oder Designern zusammen und ermöglicht es uns Normalsterblichen Mode von Design-Künstlern zu tragen, die wir uns sonst nur schwer leisten könnten.

 

Zuletzt hat die Balmain-Kollektion für Furore gesorgt und wurde in den Modehäusern des schwedischen Konzerns wie die warmen Semmeln verkauft. Da es immer nur eine beschränkte Stückzahl gibt, haben da einige sogar richtig Geld gemacht. Denn der Wiederverkaufwert auf eBay und anderen online Handelsbörsen war beträchtlich.

Dieses Jahr folgt ein weiterer, richtig großer Name: Carol Lim und Humberto Leon, die kreativen Köpfe hinter Kenzo Paris, gestalten eine H&M Kollektion. Ab dem 3. November wird es die edlen Teile in circa 250 ausgewählten H&M Stores (weltweit) sowie im Online Laden der Mode-Kette geben.

 

Worauf wir uns freuen können, das wurde bereits auszugweise präsentiert. Drei Looks wurden dabei bereits gezeigt: es wird eine heiße Kollektion werden, die wohl nicht jeden Körper gleich gut kleiden wird. Denn die hautengen Leggins, die vorgestellt wurden, muss man sich mit harter Arbeit im Fitness-Center und Zurückhaltung beim Essen erst mal verdienen. Kenzo kombiniert dazu Rollkragen-Shirts. Das ganze im tierische Look, denn die Streifen erinnern an einen Tiger oder ein Zebra. Dazu kommen lange Lederhandschuhe sowie wuschelige Shearling Jacken.

 

Das Ganze ist bunt, eng und animalisch und orientiert sich stark an den regulären ken. Man wird die Teile also gleich als das erkennen, was sie sind. Ein besonderes Stück Mode.

 

Aber natürlich ist es auch immer ein wenig problemtisch, wenn ein Top-Designer (oder gleich zwei, wie in diesem Fall) Mode für H&M macht. Denn man wird damit nur selten alleine sein – viele gut gekleidete und modebewusste Mädels aus der Party-Szene, die ebenfalls aufs Budget achten müssen, werden hier ebenfalls zuschlagen. Aber die Teile sind einfach zu schön, um darauf zu verzichten und die beschränkte Verfügbarkeit sorgt dafür, dass man trotz allem fantastische Mode bekommt, die ein richtiger Hingucker ist.

Sollten jetzt tapfere Jungs bis hierher durchgehalten haben, dann auch für euch eine gute Nachricht: es gibt auch Kenzo-Design für die Männer.

Also – schaut gleich mal nach, ob es in euerem H&M die Teile geben wird und macht euch bereit für den Fight um die schönste Mode. Oder riskiert den Einkauf online – wenn die Mode nicht passt, hat sie immerhin noch einen guten Wiederverkaufswert.